Kristall und Rauch: Interaktiver Comic im Museum

Veröffentlicht: Freitag, 20. Oktober 2017

Die Neunte Kunst erobert immer mehr Museen. Am Rhein geht sie nun mit der Museumspädagogik eine fruchtbare Verbindung ein. Unter dem Titel »Expedition Mittelalter« ist im Kölner Museum Schnütgen von 20. Oktober 2017 bis 28. Januar 2018 eine Ausstellung zu sehen, die ihren Besuchern mittels eines Comics einen anderen Blick auf die Exponate ermöglicht. CRON stellt das Projekt (auch in bewegten Bildern) vor.

Die Neunte Kunst vermittelt das Mittelaltergermany48

Der Kopf hinter dem Comic Kristall und Rauch ist der Zeichner und Art Director Ralf Marczinczik. Das 24-seitige Werk wird in einer Auflage von 25.000 Exemplaren im DIN-A-3-Überformat an die Museumsbesucher verteilt. Wie der Comic entstanden ist, zeigt das folgende Video.

Als große Inspirationsquelle dienten Marczinczik französische Historiencomics der 1980er-Jahre, wie er in einem Interview mit ALFONZ verriet: »In dieser Tradition steht die Geschichte, und auch die Ausführung orientiert sich daran, mit kleinen, zeitgemäßen Ergänzungen.« Wer sich in einem spielerischen Umgang durch das Mittelalter führen lassen möchte, hat ab 20. Oktober Gelegenheit dazu. Die Ausstellung bietet bis Januar 2018 zudem zahlreiche begleitende Veranstaltungen von der Lesung über Vorträge bis zur Podiumsdiskussion.

Seite 5 des Comics »Kristall und Rauch«

 Abbildungen © 2017 Museum Schnütgen / Ralf Marczinczik


Die nackten Fakten:

»Expedition Mittelalter.
Das verborgene Museum Schnütgen«

Termin: 20.10.2017 bis 28.01.2018
Ort: Museum Schnütgen, Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln
Eintritt:8 €, ermäßigt 5 € (inkl. Sammlung)
Gruppe (ab 10 Pers.) 5 € p.P. (inkl. Sammlung)
Kinder/ Schüler: Eintritt frei
Öffnungszeiten: Montag geschlossen,
Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr,
Donnerstag 10 bis 20 Uhr

 

Veranstaltungen:

So, 22.10.2017, 15 Uhr
„Kristall und Rauch” (Comic-Lesung)
Ralf Marczinczik liest zusammen mit Dagmar Gosejacob.
Einführung / Moderation: Susanne Flimm, Cöln Comic Haus
Ort: Museum Schnütgen

Mo, 30.10.2017, 17 Uhr
Woher kommt und was ist unser Bild vom Mittelalter? (Vortrag)
Prof. em. Dr. Johannes Fried, Historiker, Goethe-Universität Frankfurt
Ort: Domforum

Sa, 04.11.2017, 21 Uhr
Museumsnacht
„Kristall und Rauch“ (Comic-Lesung)
mit Ralf Marczinczik und Dagmar Gosejacob
Ort: Museum Schnütgen

Mo, 06.11.2017, 17 Uhr
Das Mittelalter in der Populärkultur:
Literatur, Film, Computerspiele (Vortrag)
Dr. Simon Maria Hassemer, Historiker, Rastatt
Ort: Domforum

Mo, 20.11.2017, 17 Uhr
Mittelalterromane zwischen Phantasie
und
historischer Wirklichkeit (Lesung und Vortrag)
PD Dr. Werner Tschacher, Historiker, Universität Köln
Beispiele aus Mittelalterromanen liest Claudia Scarpatetti, Schauspielerin, Köln
Ort: Domforum

Di, 21.11.2017, 18.30 Uhr
„Die große Stille“ (Filmvorführung; 167 Min.)
Mehrfach ausgezeichneter Dokumentarfilm von Philip Gröning
über das Leben der Mönche in der Grande Chartreuse.
Ort: Museum Schnütgen

Sa, 02.12.2017, 15 Uhr
„Das Gold der Lombarden“ (Lesung)
Petra Schier liest aus ihrem neuen Buch
Ort: Museum Schnütgen

So, 03.12.2017, 15 Uhr
Raum A T M O S (Konzert)
Ort: Museum Schnütgen

Mo, 04.12.2017, 17 Uhr
Was fasziniert Akteure von Mittelalter-Märkten
und Rollenspielen?
Podiumsgespräch mit Marius Bayerschen, aktiv bei Mittelalterfesten,
Jasmin Leuchtenberg M.A., Fan von Pen & Paper Rollenspielen,
Mercedes Buyala, Organisatorin von LARPVeranstaltungen
Moderation: Melanie Wielens, Köln
Ort: Domforum

Mo, 18.12.2017, 17 Uhr
Mittelalter leben, erleben und erforschen:
das Beispiel des Geschichtsparks Bärnau (Vortrag)
Stefan Wolters M.A., Archäologe, wissenschaftl. Leiter Geschichtspark Bärnau-Tachov
Ort: Domforum

Mo, 08.01.2018, 17 Uhr
„Ist das echt?!“
Authentizität und historisches Lernen im Museum
(Vortrag)
Prof. Dr. Nicola Brauch, Historikerin, Ruhr-Universität Bochum
Ort: Domforum

Mo, 22.01.2018, 17 Uhr
Zwischen historischer Distanz und unmittelbarem Erleben:
Zugänge zum Mittelalter heute

Podiumsgespräch mit Dr. Moritz Woelk, Direktor Museum Schnütgen,
Gregor Ahlmann, wissenschaftl. Referent, Schloss Burg,
Prof. Dr. Holger Simon, Geschäftsführer Pausanio
Moderation: Melanie Wielens, Köln
Ort: Domforum

Weitere Infos unter: http://www.museum-schnuetgen.de/Expedition-Mittelalter