Hamburger Literaturpreis in der Kategorie Comic

Hauptkategorie: News Kategorie: Preise Veröffentlicht: Montag, 18. Mai 2020 Geschrieben von ALFONZ-Redaktion

Comicschaffende aus dem hohen Norden aufgepasst! Wer in Hamburg wohnt und ein unveröffentlichtes, noch nicht anderweitig prämiertes Projekt hat, kann sich noch bis zum 15. Juni 2020 auf den Hamburger Literaturpreis in der Kategorie Comic bewerben. CRON hat weitere Einzelheiten.

Als Preisgeld
winken 6.000 Euro

Das Coronavirus wirbelt alles durcheinander. In welcher Form das Comicfestival Hamburg 2020 über die Bühne gehen wird, ist noch nicht endgültig geklärt.Geplant ist es bislang am ersten Oktoberwochenende von Freitag, 2. Oktober, bis Sonntag, 4. Oktober. Unabhängig davon präsentiert das Festival den Hamburger Literaturpreis in der Katgeorie Comic. Ausgeschrieben wird dieser von der Behörde für Kultur und Medien der Freien Hansestadt Hamburg.

Die Bewerbung steht allen Personen offen, die in Hamburg oder im Gebiet des Hamburger Verkehrsverbundes ihren ersten Wohnsitz und Lebensmittelpunkt haben. Der Preis ist mit 6.000 Euro dotiert. Auf den Seiten des Hamburger Literaturpreises heißt es dazu weiter: »Ausgezeichnet wird ein Comic, eine Graphic Novel bzw. eine erzählerisch komplexe Bildgeschichte mit einem Umfang von mindestens 48 Seiten. Eingereicht werden können Arbeitsproben aus unfertigen oder abgeschlossenen Werken, die nicht bei einem anderen Wettbewerb ausgezeichnet wurden oder durch eine dotierte Nominierung geehrt wurden und bis zur Preisverleihung unveröffentlicht sind.«

Im vergangenen Jahr gewann die Studentin Karina Tungari für ihre Arbeit Ahh … Das Gras auf der anderen Seite ist nicht immer grüner. Als unabhängige Expertin hatte das Comicfestival Hamburg Prof. Anke Feuchtenberger in die Jury entsandt. In diesem Jahr sitzt Prof. Markus Huber für den Comicfestival Hamburg e. V. in der Jury.

Der Einsendeschluss ist Montag, 15. Juni 2020.
Weitere Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten finden sich in diesen Bewerbungs-Infos sowie auf der Postkarte unten: