Comic des Jahres 2012: Blast

Veröffentlicht: Donnerstag, 13. Dezember 2012

Blast (Panelausschnitt)

Manu Larcenet ist ein Ausnahmekünstler. Das hat er mit Blast erneut eindrücklich bewiesen. Eine neunköpfige Fachjury ermittelt jährlich für die Tageszeitung Tagesspiegel den »Besten Comic des Jahres«. Dieses Jahr fiel die Wahl auf Blast.

Auftakt nach Maß:germany48
Blast Band 1 wird »Bester Comic des Jahres 2012«

Eine aus neun Comicfachjournalisten bestehende Jury hatte die Aufgabe, aus der schier unübersehbaren Flut an Neuerscheinungen die fünf besten Comics zu ermitteln. Nominierbar war alles, was im »Lesezeitraum 2012« erschienen ist, also auch ein Titel von Ende 2011, der erst dieses Jahr seine Lesewirkung entfalten konnte.

Blast Band 1 (Panel)

Die fünf besten Comics des Jahres 2012 sind:

1. Blast, Manu Larcenet (Reprodukt)

2. Packeis, Simon Schwartz (avant-verlag)

3. Sweet Tooth, Jeff Lemire (Panini Comics)

4. Stiche, David Small (Carlsen Verlag)

5. Don Quijote, Flix (Carlsen Verlag)

blast1 cvr

Packeis

Sweet Tooth Band 1 Sweet Tooth Band 2

Stiche

Don Quijote

Abbildungen © Reprodukt, avant-verlag, Panini Comics, Carlsen Verlag


 Weiterführende Links:

TAGESSPIEGEL: Endergebnis und Kommentar

TAGESSPIEGEL: Vornominierungen aller Jurymitglieder mit Begründungen

TAGESSPIEGEL: Vorschläge und Favoriten von zahlreichen Comiclesern