Gestorben: Sheldon Moldoff

Veröffentlicht: Dienstag, 06. März 2012

All-American Comics Titelbild

Der US-amerikanische Comiczeichner Sheldon Moldoff ist am 29. Februar 2012 an Nierenversagen gestorben. Der Golden Age-Zeichner wurde 91 Jahre alt.

Rest In Peace: Sheldon Moldoffusa48
(14.04.1920 - 29.02.2012)

Sheldon MoldoffEiner der letzten Comiczeichner des nordamerikanischen Golden Zeitalters des Comics ist tot. Sheldon Moldoff war 17 Jahre alt, als er seine erste Arbeit veröffentlichte. Er war einer der Künstler, die im legendären Heft Action Comics #1 vertreten war, in dem Superman debütierte.

Seine wichtigen Arbeiten lieferte er für DC Comics ab, u.a. für Hawkman und als »Ghost Artist« für Bob Kanes Batman. Er war Mit-Erfinder von Charakteren wie Poison Ivy, Mr. Freeze oder Bat-Mite. Zu seinen wichtigsten Coverzeichnungen gehören die Titelbilder von All-American Comics #16 und Flash Comics #1, beide 1940, mit welchen die Golden-Age-Green Lantern und der Golden-Age Flash ihr Debüt feierten.

All-American Comics #16 Cover Batmite

Abbildungen © DC Comics