PEANUTS Bd. 1

Navigation: Start News Events Deutscher Cartoonpreis 2012

Deutscher Cartoonpreis 2012

cartoonpreis 2012_logo

Ab sofort haben deutschsprachige Cartoonisten wieder die Möglichkeit, ihre Werke für den Deutschen Cartoonpreis 2012 einzureichen. Gesucht werden die besten Cartoons zum Thema »Du bist nicht allein«. Es winkt ein Geldpreis und eine Veröffentlichung in einem Cartoonband.

Gesucht: Die besten Cartoonsgermany48

Als ich vergangenes Jahr zum ersten Mal in der Jury zum Deutschen Cartoonpreis saß, war ich vor allem von einer Tatsache überrascht: Von der Vielzahl an tollen und witzigen Beiträgen, die das letztjährige Thema »Ins Netz gegangen« auf den Punkt gebracht und dafür gesorgt haben, dass wir bei der Auswahl der drei Preisträger mächtig Spaß hatten! Mit Piero Masztalerz (1. Platz), Carol Gillert (2. Platz) und Beate Zacharias (3. Platz) wurden drei Talente gekürt, die nun entweder ihre begonnene Karriere mit noch mehr Elan fortsetzen oder gute Voraussetzungen für einen guten Start haben.

cartoonpreis 2012_foto
Gewinner von 2011: Piero Masztalerz (rechts) mit Klaus Humann vom Carlsen Verlag auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2011. Foto © Siegfried Scholz

 Der Deutsche Cartoonpreis wird seit 2006 durch den Carlsen Verlag und die Frankfurter Buchmesse ausgelobt und mit ihm jährlich talentierte Illustratoren und Cartoonisten gefördert. Neben der finanziellen Förderung möchten die Initiatoren damit die öffentliche Aufmerksamkeit stärker auf die Kunstform des Cartoons lenken sowie neue, bisher unbekannte Talente entdecken.

Auch in diesem Jahr trifft sich die Jury wieder, und wir freuen uns auf Spaß und gute Laune bei der Auswahl der Gewinner: Denn ab sofort haben deutschsprachige Cartoonisten erneut die Möglichkeit, ihre Werke für den Deutschen Cartoonpreis 2012 einzureichen. Gesucht werden die besten Cartoons zum Motto »Du bist nicht allein«. Neben dem richtigen Strich sollten die Bewerber in ihrem Werk geistreichen Humor, Originalität und Ideenreichtum aufblitzen lassen.

Eine neue Regel wird in diesem Jahr erstmals gelten: Bewerben dürfen sich sowohl Nachwuchstalente wie auch Künstler, die bereits erfolgreich veröffentlicht haben. Die drei Erstplatzierten erhalten Pokale, der Förderpreis für Nachwuchstalente ist zudem mit 1.000 Euro dotiert. Er geht an einen Cartoonisten, der bisher noch kein eigenes Buch publiziert hat. Außerdem haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, in dem Cartoonband »Du bist nicht allein« veröffentlicht zu werden, der von Rolf Dieckmann (Redakteur Humor und Satire, STERN) zur Frankfurter Buchmesse 2013 herausgegeben wird.

Interessierte Cartoonisten können ein bis maximal drei Exponate als Farbkopie (keine Originale) oder als Datei (nicht größer als 1 MB) direkt beim Carlsen Verlag einreichen. Die Adresse:

Carlsen Verlag
Stichwort: Deutscher Cartoonpreis 2012
Postfach 500 380
22703 Hamburg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Einsendeschluss ist der 10. August 2012.

Die Sieger werden im Rahmen einer Preisverleihung am 12. Oktober um 14 Uhr im Comic-Zentrum in Halle 3.0 auf der Frankfurter Buchmesse (10. bis 14. Oktober 2012) geehrt. Die besten 20 Exponate werden darüber hinaus während der Messetage im Comic-Zentrum ausgestellt und können bereits ab Mitte September auf der Carlsen-Homepage unter www.carlsenhumor.de angeschaut werden.

Unsere illustre Jurysitzung wird in diesem Jahr zusammengesetzt aus Renate Herre (Verlegerin Carlsen Verlag), Antje Haubner (Humorlektorin Carlsen Verlag), Juergen Boos (Direktor Frankfurter Buchmesse), Rolf Dieckmann (Redakteur Humor und Satire, STERN), Ralph Ruthe (Cartoonist und Filmemacher) sowie meiner Wenigkeit. Also, bewerbt euch! Ich freue mich drauf!

Volker Hamann

 

Foto © Siegfried Scholz

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2014

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.