Die Schachnovelle

Navigation: Start News Events Comicfestival München 2015: Gäste und Ausstellungen

Comicfestival München 2015: Gäste und Ausstellungen

cf15 titel logo

Abwechselnd mit dem Comic-Salon Erlangen findet alle zwei Jahre des Comicfestival in München statt. Vom 4. bis zum 7. Juni 2015 öffnet Deutschlands zweitgrößtes Comicevent seine Pforten. Es steht bereits eine beachtliche Liste an internationalen Gästen und Ausstellungen fest.

Comicfestival München 2015germany48
Gastland Großbritannien

Neben vielen deutschsprachigen Künstlern präsentiert das Münchner Comicfestival stets Comiczeichner und –autoren eines bestimmten Gastlandes. Nach Spanien und Italien in den Jahren 2010 und 2012 ist dieses Jahr Großbritannien an der Reihe. Darüber hinaus werden viele weitere international renommierte Künstler anwesend sein, u.a. auch aus den USA.

Die vorläufige Gästeliste liest sich wie folgt (alphabetisch geordnet):

Claudia Ahlering(Ghetto Brother)
Jean-Michel Arroyo (Buck Danny)
Jordie Bellaire (Eisner Award Koloristin und Autorin)
Julie Birmant (Pablo, Aya)
David Boller (Ewiger Himmel, Tell)

cf15 tombunk
Tom Bunk (MAD, Kramer)
Mark Buckingham (Fables, Sandman)
Giuseppe Cafaro (Grimm Fairy Tales, Fathom)
Christopher (Love Song)
Ulf S. Graupner (Das UPgrade)
Paul Gravett (1001 Comics, die Sie lesen sollten…)
Jock (Green Arrow: Year One)
Dieter Kalenbach (Turi & Tolk)
Denis Kitchen (Kitchen Sink)
Reinhard Kleist (Cash, Castro, Der Traum von Olympia)
Verena Klinke (Steam Noir – Das Kupferherz)
Jordi Lafebre (Lydie, La Mondaine)
Dave McKean (Batman – Arkham Asylum, Cages)
Felix Mertikat (Steam Noir – Das Kupferherz, Jakob)
Félix Meynet (M & M , Tatjana K. )
Uli Oesterle (Hector Umbra)
Clement Oubrerie (Pablo, Aya, Der golden Kompass)
Mike Perkins (Stephen Kings The Stand, Captain America)
Martina Peters (Lilientod, Miri maßgeschneidert)
Peter Puck (Rudi)

cf15 fquitely
Frank Quitely (All-Star Superman)

Stefano Ricci (Die Geschichte des Bären, anita)
Don Rosa (Onkel Dagobert – Sein Leben, seine Milliarden)
Vicki und Bob Scott (Peanuts)
Gerhard Seyfried (Invasion aus dem Alltag)
Declan Shalvey (Moon Knight, Deadpool)
Posy Simmonds (Immer Drama um Tamara, Gemma Bovery)
Will Sliney (Star Wars Clone Wars, Spider-Man 2099)
Goran Sudžuka (Y – The Last Man, Wolverine)

cf15 bryantalbot
Bryan Talbot (Grandville, Sandman)
Hervé Tranquerelle(Die Diebe von Karthago, Professor Bell)
Benjamin von Eckartsberg (Die Chronik der Unsterblichen, Gung Ho)
Thomas von Kummant (Die Chronik der Unsterblichen, Gung Ho)
Randy Valiente (Army of Darkness, Vampirella)
François Walthéry (Natascha)
Sascha Wüstefeld (Das UPgrade)
Barbara Yelin (Gift, Irmina)


Neue Location:

cf15 infokarte


Außerdem nimmt das Programm immer festere Formen an. Folgende Ausstellungen sind vorgesehen:

Ausstellungen IN TRABANTEN

Don Rosa - Christian Fischbacher Showroom
Wir sind sehr froh, dass wir Don Rosa als Gast des Festivals gewinnen konnten. Hierzu wird es eine Ausstellung im Christian Fischbacher Showroom geben und Wolfgang J. Fuchs führt am Festival-Samstag vor der PENG-Preisverleihung im Amerikahaus ein Künstlergespräch mit Don Rosa.

DIE BEATLES IM COMIC - Valentin Karlstadt Musäum
Hier arbeiten wir mit Horst Berner zusammen, der gerade an einem Buch zum Thema arbeitet. Wir haben bereits zahlreiche Exponate zusammengetragen und auch schon mit dem “fünften Beatle“ Klaus Voormann gesprochen, der uns bei der Ausstellung unterstützen wird. Zur Ausstellung werden Sonderbände erscheinen.

100 JAHRE FRANZ JOSEF STRAUSS in der Volksküche und im Foyer des Volkstheater (Brienner Str. 50, Nähe Stiglmaierplatz)
Am 6. September 2015 würde Franz Josef Strauß seinen 100. Geburtstag feiern. Daher werden wir im Rahmen des Comicfestival München eine Ausstellung zum Geburtstag von FJS in der Volksküche präsentieren. Wir zeigen Original-Karikaturen von Dieter Hanitzsch, Horst Haitzinger und Rudi Hurzlmeier zeigen.

INSTITUTO CERVANTES
Mit unserem Festivalgast Paco Roca ist hier eine Ausstellung zu seinem neuen Comic “Die Heimatlosen“ geplant. Salleck wird zum Festival den Comic “Lydie“ von Jordi Lafebre und Zidou herausbringen. Mit den Künstlern sind im großen Kultursaal des Instituto Cervantes wieder in bewährter Manier simultan gedolmetsche Künstlergespräche geplant. Als Festivalgäste kommen auch noch der Zeichner Clement Oubrerie und die Autorin Julie Birmant, von denen die Comicserie “Pablo“ über Picasso stammt. Hierzu ein Künstlergespräch im Instituto gut passen. Außerdem stammt von Clement Oubrerie eine demnächst bei Carlsen erscheinende Comic-Adaption der auch verfilmten Fantasy-Reihe “Der goldene Kompass“, hierzu wird es ein Künstlergespräch in der Alten Kongresshalle geben.

IM WESTEN NICHTS NEUES – Einstein (Einsteinstr. 42)
Der legendäre Erste-Weltkriegs-Roman von Erich Maria Remarque erschien bei Splitter als Comicadaption.

75 JAHRE THE SPIRIT VON WILL EISNER - Jüdisches Museum
Zum 75. Geburtstag der auch aus dem Kino bekannten sehr einflussreichen Comicfigur THE SPIRIT werden wir eine Ausstellung zeigen. Denis Kitchen hat uns hierzu Eisner-Originalseiten zur Verfügung gestellt. Im Jüdischen Museum wird es außerdem am Festival-Donnerstag Künstlergespräche mit Reinhard Kleist und Tom Bunk geben und am Festival-Sonntag wird Denis Kitchen einen Vortrag über Will Eisner halten.

VERKEHRSMITTEL IM COMIC – Verkehrsmuseum
Wir haben Kontakt zum direkt gegenüber der Kongresshalle angesiedelten Verkehrsmuseum aufgenommen und werden dort einige Vitrinen im Foyer mit Comic-Fahrzeugen bestücken.

GUNTER HANSEN UND CAROLINE ENNEMOSER – Bier- und Oktoberfestmuseum
Die beiden Münchner Künstler arbeiten an einem gemeinsamen Comicprojekt, bei dem Bier im Zentrum stehen soll.
JAZAM – Cafe Kosmos

SOPHIE SCHOLL – DenkStätte WEISSE ROSE – Universität: Ausstellung zur im September bei Knesebeck erscheinenden Comic-Biographie von Ingrid Sabisch und Heiner Lünstedt.  

COMICAZE – “Geräteturnen“: Ausstellung in einer Schulturnhalle in der Nähe der Alten Kongresshalle.

STADTGESCHICHTE LANDSHUT
Die Ausstellung von Thomas Weyh findet vom 2. bis 7.6. im Kunstverein Landshut Stadt.

AUSSTELLUNGEN IN DER AlteN Kongresshalle  

COMIC GASTLAND GROSSBRITANNIEN
Mit dem Kurator, dem international anerkannten Comic-Experten Paul Gravett, konnten wir den bestmöglichen Experten und Kurator für diese Ausstellung gewinnen. Wir werden Ideen aus der in der British Library erfolgreich gezeigten Ausstellung COMICS UNMASKED – ART AND ANARCHY in UK übernehmen. In London konnten wir auch Kontakte zu Sammlern knüpfen, die uns phänomenale Originalseiten für diese und weitere Ausstellungen zur Verfügung stellen werden.

Mit Dave McKean, Frank Quitetly, Posy Simmonds, Bryan Talbot, Mark Buckingham und Mike Perkins konnten wir namhafte Vertreter des britischen Comics als Gäste gewinnen.

AUS AKTUELLEM ANLASS: NOUS SOMMES CHARLIE! (Hebdo)

Wir werden eine Ausstellung zum beim Anschlag in Paris getöteten Künstlern Jean Cabut alias Cabu zeigen.

REINHARD KLEIST – BACKSTAGE
Vorgestellt werden vier Werke von Kleist: CASH – I SEE A DARKNESS, DER BOXER, DER TRAUM VON OLYMPIA sowie seine noch im Entstehen begriffene Comic-Biographie zu NICK CAVE. Anhand der Comics werden die verschiedenen Abschnitte beim Entstehen eines Comics, wie Recherche, Texten, Vorzeichnen gezeigt. Kuratieren wird die Ausstellung Christoph Legner und Andreas Knigge wird Texte liefern. Hierzu hat es bereits in Erlangen eine Besprechung gegeben. Bei Carlsen wird zum Gratis Comic Tag am 9. Mai ein REINHARD KLEIST – BACKSTAGE Gratisheft mit erscheinen, das zugleich auch Ausstellungskatalog ist.

PETER PUCK – 30 JAHRE RUDI 
Pünktlich zur Ausstellung erscheint bei Egmont/Ehapa auch eine Gesamtausgabe.
 
DER INCAL VON MOEBIUS
Originale des Comic-Klassikers

WEBCOMICS
Wir zeigen Beispiele von erfolgreichen Webcomics und stellen ihre Schöpfer vor.

COMIC REPORTAGE kuratiert von Barbara Yelin
Barbara  wird einen Workshop durchführen, neue Talente präsentieren, aber in einer Ausstellung als “Comic-Reporterin“ auch mit eigenen Zeichnungen vertreten sein.

25 JAHRE SALLECK COMICS - Alte Kongresshalle  
Dies Jubiläum soll gefeiert werden, doch Verlagsleiter Eckart Schott ist es viel wichtiger, dass er dazu beigetragen hat, das Comicfestival München groß zu machen und er freut sich schon sehr auf die Veranstaltung. Daher wird er den PENG!-Preis für besondere Leistungen für die Münchner Comicszene bekommen.

GUNG HO von Thomas von Kummant und Benjamin Eckertsberg - Alte Kongresshalle  
Die beiden Münchner Comickünstler haben eine neue Comicserie konzipiert, die sich mit Jugendlichen in einer Endzeit-Dystopie auseinandersetzt. Der Comic "Gung Ho" ist in Frankreich sehr erfolgreich und aktuell ist bei Cross Cult der erste Band auch in Deutschland erschienen. Zum Comicfestival München 2015 erscheint das zweite Album.

Manga-Ausstellung von Martina Peters Die von Carlsen eingeladene Künstlerin führt auch Workshops durch.

Raum für Kinder und Jugendliche

Hier wird es täglich Workshops geben und Ausstellungen, die sich an jüngere Comicleser richten. Geplant sind diese Themen:

Peanuts: Vicki Scott, die Zeichnerin der neuen Comics mit Charlie Brown und seinen Freunden wird Gast des Festivals sein

Marsupilami: Carlsen hat Batem angefragt, eventuell wird auch der Zeichner Yoann, der aktuell das MARSUPILAMI wieder in der Serie SPIROU einbaut, Gast des Festivals sein.

Ein Thema aus Reprodukts Reihe Kindercomics. Reprodukt hat extra drei Tischer in der Alten Kongresshalle für das Label KINDERCOMICS gebucht.

JANOSCH IM TRICKFILM Irina Probost von Papa Löwe Film wird die Ausstellung mit schönen Originalen aus den Trickfilmen bestücken.

DAS UP-GRADE von Ulf S. Graupner und Sascha Wüstefeld- Alte Kongresshalle  
Der toll gezeichnete Comic über die Abenteuer des einzigen Superhelden der DDR wurde auf dem Comicfestival 2013 mit dem ICOM-Independent-Comicpreis ausgezeichnet und erscheint jetzt bei CROSS CULT.

Stefano Ricci: »Die Geschichte des Bären«
Ausstellung in der Galerie Weltraum, Rumfordstraße 26 – Eintritt frei!

Am Sonntag wird es einen Cosplay Wettbewerb geben.


Weiterführender Link:

Homepage des Festivals: Comicfestival München

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2016

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.