USA: Sales Charts Mai 2012

Veröffentlicht: Donnerstag, 05. Juli 2012

Titelbild Saga #3 (Ausschnitt)

Zum dritten Mal in Folge konnte sich Marvel Comics im Mai auf Platz 1 behaupten. Die Zahlen der an den Fachhandel ausgelieferten Comics für den Wonnemonat werden erneut dominiert von Marvels Mega-Event Avengers gegen die X-Men.

»US SALES CHARTS SPOTLIGHTS« Folge 13usa48
Mai 2012 – Marvel weiterhin an der Spitze

MARKTBEOBACHTUNGEN VOM NACHBAR [Diesmal pausiert Crayton]

Grüße und so!

Avengers Vs. X-Men #4Es ist wieder Zeit für die allmonatlichen Comicverkaufszahlen des US-Markts. Marvels aktuelles Großevent »Avengers vs. X-Men« (AvX) schafft es mit gleich zwei Titeln an die Spitze der Verkaufscharts und lässt dabei Erzrivalen DC ziemlich alt aussehen. Sowohl die dritte als auch die vierte Ausgabe von AvX haben mit über 170.000 verkauften Heften einen beachtlichen Abstand zum Drittplatzierten des Rankings (Batman #9 mit knapp 135.000 verkauften Heften). Das Leserinteresse an der großen Superheldenklopperei ist also weiterhin ungebrochen, was für den Tie-In AvX Vs. #2 natürlich nur von Vorteil sein kann und dieser eher storylosen Aneinanderreihung von Fight-Panels den sechsten Platz im Ranking beschert. 

Bei DC hat sich seit April etwas an der Führungsspitze getan, denn das ehemalige Zugpferd Justice League hat seine Rolle als Vorreiter an den dunklen Ritter Batman verloren. Woran liegt's? Vielleicht ist seit dem Abschluss des ersten Story-Arcs der Gerechtigkeitsliga ein wenig die Luft raus und die Anfangsbegeisterung vieler Leser ist nunmehr einer gewissen Ernüchterung gewichen. Oder es hängt damit zusammen, dass in einigen Wochen der neue Batman-Film in die Kinos kommen wird und die Comicfigur dadurch noch mehr Medien-/Leserinteresse erfährt als vorher. Mit fast 135.000 verkauften Einheiten hält sich Batman auf dem dritten Platz und kann im Vergleich zu den Vormonaten wieder etwas zulegen (März ca. 127.000, April ca. 130k). 

Auf Platz 11 und Platz 20 befinden sich die Debütausgaben von DCs neusten Serien Earth 2 und World's Finest, welche eine der alten Parallelwelten des DC-Universums wieder aus der Taufe heben: Dieser Umstand dürfte für einige alteingesessene DC-Fans eine bittere Pille sein, führt er doch Events wie »Crisis on Infinite Earths« und »Infinite Crisis« ad absurdum, da der Verlag mit diesen Geschichten damals mehr oder weniger erfolgreich versuchte, die Problematik mit den vielen verschiedenen Parallelwelten zu lösen und nur noch eine Welt zu etablieren, auf der sich die DC-Superhelden tummeln. Aber was soll's, der nächste Re-Reboot kommt bestimmt. 

Ansonsten liefert das Ranking das gewohnte Bild des DC- und Marvel-Einerleis. Doch halt, auf Platz 28 sowie Platz 31 tummeln sich gleich zwei The Walking Dead-Titel mit ca. 54.000 bzw. 50.000 verkauften Heften. Das ist doch mal eine angenehme Überraschung! Ist es der neue Story-Arc »Something to FEAR« oder gar die herannahende 100. Jubiläumsausgabe, welche den Überlebenden der Zombieapokalypse diesen enormen Auftrieb verschafft hat? Ein weiterer sehr guter Titel, der es in die Top 100 geschafft hat und nicht aus dem Hause Marvel oder DC stammt, ist Brian K. Vaughans neue, extrem abgefahrene Serie Saga (#3, Platz 57 mit knapp 39.000 verkauften Heften) von Image Comics, die das Zeug zum Bestseller hat. Mit etwa 28.000 Heften schafft es Buffy #9 übrigens noch auf Platz 94.

Batman #9  Earth 2 #1


TOP 30 US-COMICS
Mai 2012 (Fachhandel)

 

  Titel # Preis Verlag geschätzte Anzahl
1 Avengers Vs X-Men 004 $3,99 Marvel 178.330
2 Avengers Vs X-Men 003 $3,99 Marvel 175.695
3 Batman 009 $3,99 DC 134.605
4 Justice League 009 $3,99 DC 131.332
5 Batman Annual 001 $4,99 DC 101.394
6 AVX Vs 002 $3,99 Marvel 98.819
7 Batman Incorporated 001 $2,99 DC 96.486
8 Detective Comics 009 $3,99 DC 96.016
9 Action Comics 009 $3,99 DC 88.796
10 Green Lantern 009 $2,99 DC 87.601
11 Earth 2 001 $3,99 DC 86.168
12 Batman The Dark Knight 009 $2,99 DC 82.169
13 Batman and Robin 009 $2,99 DC 75.967
14 Uncanny X-Men 012 $3,99 Marvel 69.265
15 Avengers 026 $3,99 Marvel 67.744
16 Wolverine and the X-Men 011 $3,99 Marvel 64.936
17 New Avengers 026 $3,99 Marvel 64.326
18 Wolverine and the X-Men 010 $3,99 Marvel 63.650
19 Flash 009 $2,99 DC 62.807
20 Worlds Finest 001 $2,99 DC 62.578
21 Superman 009 $2,99 DC 62.232
22 Nightwing 009 $2,99 DC 61.395
23 Aquaman 009 $2,99 DC 60.527
24 Batgirl 009 $2,99 DC 58.710
25 Amazing Spider-Man 686 $3,99 Marvel 58.337
26 Amazing Spider-Man 685 $3,99 Marvel 58.121
27 Astonishing X-Men 050 $3,99 Marvel 57.931
28 The Walking Dead 097 $2,99 Image 53.733
29 Uncanny X-Force 025 $4,99 Marvel 50.851
30 Teen Titans 009 $2,99 DC 50.261

 


    Saga #3  The Walking Dead #97


Archiv: US Sales Charts Spotlights (ältere Folgen)

Abbildungen © Marvel, DC Comics, Dynamite Entertainment


Hinweis:
Diamond Comics Distributors, Inc., der größte Vertrieb von Comics in Nordamerika, veröffentlicht regelmäßig monatlich eine Verkaufsübersicht. Zwar spiegeln die Zahlen »nur« die Liefermengen des Großhändlers an die US-Comicshops wider (ohne Buchhandel und Diamond UK), aber sie können dennoch gut als Gradmesser für die Verkäufe an der Ladentheke dienen. Jeden Monat werden diese geschätzten Zahlen vom Branchendienst ICv2 bekanntgegeben und analysiert.


Über die Autoren

Crayton und der Nachbar Icons»Crayton« und »Der Nachbar« (beide Anfang 30, wohnhaft zwischen Köln und Düsseldorf) sind schon seit ihrer Kindheit begeisterte Comicfans. Neben Klassikern wie Asterix, Lucky Luke und Disneys Lustige Taschenbücher kamen auch recht schnell die Superheldengeschichten von Spider-Man & Co. in ihre Finger. Am 16. Juli 2009 startete Crayton seinen gleichnamigen Blog, in dem News, Reviews, TV-Tipps etc. zu US-Superhelden von Marvel und DC veröffentlicht werden. Unterstützt wird er dabei vom Nachbar, der sein Augenmerk mehr auf die kleineren Verlage und z.T. auch Manga legt.

Den Comic-Blog der beiden erreicht man hier: Craytons Comic-Blog