Ich_habe_Abel_getoetet

Navigation: Start Reddition Das neue Hermann-Dossier in REDDITION 61

Das neue Hermann-Dossier in REDDITION 61

Ausblick auf REDDITION 61

Ende Januar 2015 erscheint endlich die neue Ausgabe der REDDITION, die sich mit einem neuen Dossier des belgischen Zeichners Hermann und einem Porträt der im ehemaligen Jugoslawien gegründeten Agentur SAF vor allem europäischen Comics der 1970er und 1980er Jahre widmet.

Einblick in das Comic-Business der 1970er und 1980er Jahre germany48

Titelbild der REDDITION 61 von HermannSo umstritten die künstlerische Leistung des belgischen Zeichners und Autors Hermann heute auch sein mag, der Umfang seines Œuvres lässt das Werk vieler seiner Kollegen verblassen. Und unbestritten ist, dass Hermann in den 1970er und 1980er Jahren einen maßgeblichen Anteil an der Beliebtheit europäischer Comics hatte. Im Januar 2015 kann der Belgier auf eine 50 Jahre währende Karriere zurückblicken, und das ist für die REDDITION der Anlass, auf besondere Weise auf den Künstler und seine Arbeiten zurückzublicken.

Die Fortführung unseres Hermann-Dossiers aus REDDITION 28 ist darüber hinaus eine willkommene Gelegenheit, den Verleger und Agenten Ervin Rustemagić zu porträtieren. Als Gründer und Inhaber der Agentur (und des späteren Verlags) Strip Art Features unterhielt Rustemagić seit Anfang der 1970er Jahre weitreichende Kontakte zu Comiczeichnern und -autoren auf der ganzen Welt, mit einigen war bzw. ist er befreundet, darunter Warren Tufts, Doug Wildey, Alfonso Font, Eduardo Risso, Joe Kubert oder Hermann. Für letzteren ist er bis heute als Agent tätig. Bekannt wurde Rustemagić Comiclesern auf der ganzen Welt als Protagonist von Hermanns Einzelband Sarajevo Tango, der vor dem Hintergrund des Bosnienkrieges Anfang der 1990er Jahre spielt.

Sämtliche der genannten Künstler stellt REDDITION Nr. 61 in Artikelporträts vor, die dank zahlreicher gezeichneter und Fotodokumente aus dem Archiv von Ervin Rustemagić einen besonderen Einblick versprechen.

REDDITION 61 erscheint Ende Januar 2015. Hier gibt es weitere Informationen.

 Neben den jährlich erscheinenden Publikationen COMIC REPORT und CAMP sowie dem vierteljährlichen Comic-Informationsmagazin ALFONZ - Der Comicreporter wird die REDDITION weiterhin zwei Mal im Jahr in der Edition Alfons als monographisch ausgerichtetes Fachmagazin erscheinen. Als nächstes Thema ist die Geschichte der EC-Comics mit einem bisher unveröffentlichten INterview mit EC-Verleger Bill Gaines geplant.


Internetseite der REDDITION: www.reddition.de 

Drucken PDF

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2017

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.