Frisch Gelesen Folge 159: My Roommate is a Cat 1

Hauptkategorie: Rezensionen Kategorie: Carlsen Veröffentlicht: Sonntag, 17. Mai 2020 Geschrieben von Matthias Hofmann

»Er ist zwar ein Mensch … aber irgendwie kann ich ihn nicht alleinlassen.«


FRISCH GELESEN: Archiv


Das Titelbild des ersten Bands von My Roommate is a Cat

My Roommate is a Cat 1

Story: Minatsuki
Zeichnungen: As Futatsuya

Carlsen Manga
Taschenbuch | 164 Seiten | s/w | 7,00 €
ISBN: 978-3-551-75114-0

Genre: Comedy, Tiere

Für Leser, die das mögen: Kleine Katze Chi, What's Michael?, Katzen


 

Nicht nur bei YouTube: Katzen sind in Deutschland die beliebtesten Haustiere. Laut dem Statistikportal Statista leben rund 14,7 Millionen Katzen in deutschen Haushalten. Mit einigem Abstand kommen danach Hunde (10,1 Millionen) und sonstige Kleintiere (5,2 Millionen).

Ja, genau. Katzen sind nicht nur flauschig und niedlich. Sie sind auch unglaublich eigenwillig und daher höchstinteressant. Und immer für Überraschungen gut. Ich gebe es gerne zu: Auch ich gehöre zur Sorte Katzenfreund und zwei höchst verschiedene Exemplare vom Typus Samtpfote bereichern meinen Alltag.

Bei Carlsen Manga ist nun eine neue Mangaserie mit dem Titel My Roommate is a Cat erschienen. Es ist natürlich nicht der erste Manga, der sich mit Katzen beschäftigt. Am bekanntesten ist da Chi. Konami Kanatas Abenteuer der Kleinen Katze Chi liegen seit 2017, ebenfalls bei Carlsen Manga, in zwölf Bänden komplett auf Deutsch vor. Und für Juli 2020 ist der erste Band der vierteiligen Fortsetzung Chi's Sweet Adventures angekündigt. Niedlicher als bei Chi gehts nicht.

Katze Haru zieht bei Krimiautor Subaru ein.Freunde fürs Leben? Auf jeden Fall vom Leben gebeutelt:
Katze Haru zieht bei Krimiautor Subaru ein.


Haru, die Katze aus My Roommate is a Cat, ist nicht ganz so extrem zuckersüß-goldig, aber natürlich eine Katze, die alle wichtigen Eigenschaften vorweist, um Katzenfans in ihren Bann zu schlagen.

Sie zieht bei Subaru Mikazuki ein. Mehr oder weniger freiwillig, was auf Gegenseitigkeit beruht. Subaru ist ein klassischer alleinlebender Eigenbrötler, oder wie er im Manga vorgestellt wird, ein »Mystery-Autor, Exzentriker und Misanthrop«. Er scheint so zu sein, seit seine Eltern gestorben sind. Nur ungern verlässt er seine Wohnung. Seinen neuen Agenten will er immer nur kurz treffen, um nur das Nötigste zu besprechen.

Haru läuft Subaru quasi zu und wirkt dabei wie eine Inspiration: für seine Arbeit als Schriftsteller und allmählich auch für sein Leben und den ganzen Rest. Beide haben viel durchgemacht, was zunächst nur am Rande thematisiert wird, denn My Roommate is a Cat ist in erster Linie ein lebensbejahender Manga, bei dem das Drama die zweite Geige spielt und hinter lustigen und positiven Geschehnissen zurückgestellt wird.

Jede Episode wird aus zwei Perspektiven dargestellt. Zunächst aus der Sicht von Subaru und danach aus dem Blickwinkel von Haru. Dieser Kniff ist ein erfrischendes Erzählelement, welches vorzüglich gelingt, da sich beide Versionen prächtig ergänzen. Und das trotz der inhaltlichen Dopplung.

Die Katze hält den Autor von der Arbeit ab.Wer hat das nicht schon erlebt? Die Katze, die über die Tastatur tappst ...


Die Zeichnungen von As Futatsuya sind eher Manga-Mittelmaß. Das Wichtigste, die Darstellung der Katze, gelingt ihm ganz gut.

My Roommate is a Cat feierte in Japan schon vor fünf Jahren Premiere. Seit 2015 wurden bis dato sechs Bände veröffentlicht. Inzwischen gibt es auch eine Animeserie, die man kostenlos auf Crunchyroll begutachten kann.

Insgesamt bietet der Auftakt wohlige, spaßige Unterhaltung für zwischendurch. Trotz der amüsanten Atmosphäre offenbart der Manga zwischendurch immer wieder eine traurige Note, wenn man Subarus liebloses Leben in Betracht zieht. Das Fazit fällt positiv aus. Dosenöffnern, äh, Katzenfans ist die Serie bedenkenlos zu empfehlen.

[Matthias Hofmann]

Wohlige und spaßige Unterhaltung für zwischendurch.

Abbildungen © 2020 Carlsen Verlag GmbH / Minatsuki / As Futatsuya


Kauft den Comic im gut sortierten Comicfachhandel: CRON-Händlerverzeichnis

Oder beim Verlag: Carlsen Manga