Frisch Gelesen Folge 85: Wilde Kräuterparty

Hauptkategorie: Rezensionen Kategorie: Sonstige Verlage Veröffentlicht: Sonntag, 02. September 2018 Geschrieben von Matthias Hofmann

Wilde Kräuterparty

 

»Pflücke nur, was du erkennst.«


FRISCH GELESEN: Archiv


Wilde Kräuterparty Titelbild

Wilde Kräuterparty

Story: Tanja Hilgers
Zeichnungen: Tanja Hilgers

Jaja Verlag
Heft | 20 Seiten | Farbe | 5,00 €
ISBN: 978-3-946642-47-3

Genre: Kochen

Für Leser, die das mögen: Rezepte, frische Kräuter, das Kochen, die Natur


 

Vorweg gleich eine Warnung: Das Druckwerk, dass ich in dieser Folge rezensiere, ist kein Comic. Ich wiederhole: kein Comic! Aber da Ausnahmen bekanntlich die Regel bestätigen, schmuggle ich diesmal eben diese Ausnahme rein.

Denn dieses kleine Hefteleinchen ist nämlich so schnuckelig und mit Liebe gemacht, dass es die reinste Freude ist. Vielleicht nicht für jede und jeden, aber zumindest mir gefällt es vorzüglich. Es trifft sich natürlich blendend, wenn man gerade im Garten ein neues Hochbeet gestaltet hat, so wie ich in diesem Frühjahr, und dort u.a. ein paar Kräuter anpflanzt, die über das Küchenstandardkräuterarsenal, bestehend aus Schnittlauch, Petersilie und Basilikum hinausgehen (wie z.B. Blutampfer, Ysop oder Kapuzinerkresse).

Wilde Kräuterparty Leseprobe

Der Berliner Jaja Verlag ist bekannt für seine »fein illustrierten Machwerke«, wie sie Verlagsleiterin Annette Köhn selbst bezeichnet. Seit der Gründung des Verlags im Jahre 2011 hat sie ein beachtliches Portfolio publiziert.

Und unter dem »neusten Shit« (O-Ton Annette über ihre Novitäten) von 2018, sind neben Comics, Kinder- und Sachbücher auch wieder Kochbücher.

Dieses Jahr sind im April, Mai und zuletzt im Juli drei Hefte erschienen; allesamt im Hochformat und geschaffen von Wildkräuter-Fachfrau Tanja Hilgers, die von ihr in einem realistischen, aber trotzdem malerisch-farbenfrohen Stil illustriert wurden.

Wilde KräuterkücheWilder Kräutertee

Nach Wilder Kräutertee und Wilde Kräuterküche gibt es nun die Wilde Kräuterparty.

Wilde Kräuterparty Leseprobe

Auf 20 Seiten im Format 10,5 x 20 cm stellt Hilgers nach einigen essentiellen »Wildpflücktipps« die wichtigsten Kräuterzutaten in Wort und Bild vor, um danach interessante Rezepte für Spreads, Brotaufstrich, Dips, Salat, Limonade oder Eis zu präsentieren.

Ein rundum gelungenes Heft, welches sich sehr gut als Geschenk für sich selbst oder als Mitbringsel für Freunde mit Garten oder einer Passion fürs Kochen mit frischen Kräutern eignet. [Matthias Hofmann]

Artikel über Tanja Hilgrs in einer niederländischen Zeitung

Artikel über Tanja Hilgers in einer niederländischen Zeitung

Abbildungen © 2018 Jaja Verlag / Tanja Hilgers


Kauft den Comic im gut sortierten Comicfachhandel: CRON-Händlerverzeichnis

Oder beim Verlag: Jaja Verlag