Ich_habe_Abel_getoetet

Navigation: Start Rezensionen All Verlag Frisch Gelesen Folge 15: Die Zeitbrigade 1

Frisch Gelesen Folge 15: Die Zeitbrigade 1

Die Zeitbrigade

»Señores, es reicht! Ich muss euch vermutlich danken, aber ich kann nicht ewig mit mir völlig Unbekannten auf der Flucht sein!«


FRISCH GELESEN: Archiv


Die Zeitbrigade Band 1

DIE ZEITBRIGADE Band 1: »An fremden Gestaden«

Story: Kris
Zeichnungen: Bruno Duhamel
All Verlag
Hardcover | 48 Seiten | Farbe | 13,80 €
ISBN: 978-3-926970-36-7

Genre: Alternativweltgeschichte, Abenteuer, Science Fiction

Für Leser, die das mögen: frankobelgische Semi-Funnies à la Die blauen Boys


Was? Christoph Kolumbus hat nicht Amerika entdeckt? ¡Madre de dios!

Es spielte sich ab im Oktober 1492: Don Kolumbus befindet sich auf dem vermeintlichen Weg nach Indien als Land in Sicht ist. Er geht von Bord der Santa Maria, um das königliche Banner Spaniens in den Strand zu stecken. Doch die Eingeborenen der Bahamas lassen sich nicht versklaven und verschleppen, wie die uns bekannten Geschichtsbücher festgehalten haben, sondern empfangen den Fremden mit einem Pfeil. Und das war's dann mit dem Schiffsreisen und der Weltentdeckerei für den Seefahrer. Das bedeutet aber auch: kein Amerika anno 1492, und damit auch keine Kartoffeln, keine Tomaten … und nix mit Schokolade.

Die Zeitbrigade Band 1 Leseprobe

Am Tag, als Kolumbus Amerika doch nicht entdeckte ...

Um dieses Schreckensszenario zu vermeiden, gibt es zum Glück einige Jahrhunderte später die Zeitbrigade. Immer wieder gibt es aufgrund einer wesentlichen Änderung in der Geschichte der Menschheit neue Abfolgen von Ereignissen. Manipulatoren reisen in der Zeit zurück und verursachen diese Differenzen im Verlauf der Historie. Zu den Aufgaben der Agenten der Zeitbrigade gehört es, die Geschichte (und damit die Menschheit) vor diesen Manipulationen zu schützen. Als Kolumbus getötet und dadurch eine alternative Zeitlinie gestartet wird, schickt man die beiden ungleichen Agenten Daggy Kallaghan, ein draufgängerischer Haudegen, und Stuart Montcalm, ein Frischling, der gerade seine Ausbildung beendet hat, in die Vergangenheit, um dafür zu sorgen, dass Amerika doch noch rechtzeitig Ende des 15. Jahrhunderts entdeckt wird.

Die Zeitbrigade Band 1 Leseprobe

Top-Lesekost für Semi-Funny-Fans ...

»An fremden Gestaden« ist das erste Kapitel eines Zweiteilers dieser neuen Serie Die Zeitbrigade, die wirklich Spaß macht. Das Szenario von Kris bedient sich zwar einiger ausgelutschter Elemente (z.B. ein Agenten-Duo mit einem heißblütigen Macho und einem Newcomer, der noch grün hinter den Ohren ist, zu besetzen, ist wahrlich kein Ausbund der Originalität), aber was er daraus macht, ist ganz klar erfrischend zu lesen. Kris spickt seine Alternativweltgeschichte mit lauter kleinen Anspielungen an Filme und andere Medien und glänzt mit unterhaltsamen Dialogen. Im Übrigen hat der Comic erstaunlich viel Text und schafft die Gratwanderung, viel zu erklären, aber dennoch nicht zu geschwätzig zu wirken.

Die Semi-Funny-Zeichnungen von Bruno Duhamel sind stimmig und flüssig. Die Serie wird im belgischen Magazin Spirou vorabgedruckt, eine gute Stube, wenn man so will, und daher erinnert die Comickunst von Duhamel auch etwas an die von Willy Lambil, dem Zeichner von Die blauen Boys, einer Serie, die ebenfalls in Spirou vorveröffentlicht wird.

Wie bei allen Alben des All Verlags gibt es auch von diesem Band eine auf 111 Exemplare limitierte Vorzugsausgabe mit Schutzumschlag und signierten Kunstdruck für 29,80 Euro.

Die Zeitbrigade Ex-Libris Druck der VZA

Ex-Libris der VZA von Band 1

Wenn das erste Album ein Indikator ist, dann wünschen wir uns noch viele weitere Abenteuer der Zeitbrigade. Jeder Auftrag soll zwei Bände umfassen. Das Finale der Kolumbus-Geschichte ist beim All Verlag für 2014 angekündigt. Da kommt Freude auf … [MH]

Die Zeitbrigade Band 1 Backcover

Abbildungen © Duhamel / Kriss / All Verlag


Kauft den Comic im gut sortierten Comicfachhandel: CRON-Händlerverzeichnis

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2017

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.