Neue Illustrierte Klassiker ab November

Veröffentlicht: Freitag, 21. September 2012

Illustrierte Klassiker Nr. 214 (CCH)

Nostalgie-Freunde dürfte diese Nachricht regelrecht elektrisieren: Die Illustrierten Klassiker kommen zurück. Schon im November publiziert der CCH die ersten Hefte.

König Harald, Achilles & Der erste punische Krieggermany48
CCH setzt alte Nummerierung fort

Von der Serie Illustrierte Klassiker (Verlag IK bzw. bsv) erschienen von 1956 bis 1972 unter dem Slogan »Die spannendsten Geschichten der Weltliteratur« mehr als 200 Hefte. Mit Heft Nr. 205 war dann Schluss. Als der Hethke Verlag in den 1990er Jahren die Serie nachdruckte, ergänzte er sie um einen 206. Band.

Illustrierte Klassiker Nr. 207  Illustrierte Klassiker Nr. 208

Illustrierte Klassiker Nr. 209Zehn Jahre später nimmt sich der Hannoveraner Nostalgie-Verlag CCH der traditionsreichen und bei Sammlern der älteren Generation sehr beliebten Serie an und setzt diese mit der Nummer 207 fort. Das erste Heft wird im November 2012 erscheinen. Da die Hethke-Nachdrucke auch von bsv-Fans gesammelt werden, wird der CCH die Hefte »Frankenstein« (Nr. 192) und »Das Dschungelbuch« (206) nochmal herausbringen, denn »dann ist die bsv-Lücke auch geschlossen«, so Bernhard Maas vom CCH.

Die Serie wird von Eckard Friedrich finanziert, aber es ist offiziell eine CCH-Serie, da Bernhard Maas stark in die Produktion eingebunden ist. Er kümmert sich um das Artwork und das Lettering, Friedrich um die Übersetzung. Die ersten zwölf Hefte stammen aus den Niederlanden und wurden vom bsv-Verlag höchstwahrscheinlich für den europäischen Markt produziert. Bernhard Maas zu CRON: »Warum diese Nummern nicht in Deutschland erschienen sind, weiß wohl nur der Verlag. Wenn es gut läuft, werden wir auch noch amerikanische Klassiker danach bringen. Das sind z.B. berühmte Titel wie «Michael Strogoff«, »Im Westen nichts Neues«, »Der schwarze Pfeil« oder »Das Lied der Hiawatha«.

Ein 36-seitiges Heft wird 12,90 Euro kosten. Alle Titel sind in Farbe. Eine Übersicht der zwölf geplanten Geschichten findet sich nachstehend.

Illustrierte Klassiker Nr. 210  Illustrierte Klassiker Nr. 214

Desweiteren schließt der CCH die Serie Moira – Sklavin in Rom mit den Heften Nr. 7 und 8 ab (Dezember). Und die Westernserie Tex wird mit zwei Nummern pro Monat von Oktober bis Dezember mit sechs neuen Ausgaben fortgesetzt (Nr. 27 – 32).

Tex Nr. 27  Tex Nr. 28

 Illustrierte Klassiker im CCH:

  • Nr. 207: Der erste punische Krieg
  • Nr. 208: König Haralds Sage
  • Nr. 209: Der Zorn des Achilles
  • Nr. 210: Die Makkabäer
  • Nr. 211. Das scharlachrote Pimpernell
  • Nr. 212: Die schwimmende Insel
  • Nr. 213: Abenteuer im Inneren Nordamerikas
  • Nr. 214: Helden des Nordens
  • Nr. 215: Die Affenmenschen von Afrika
  • Nr. 216: Der rote Erik
  • Nr. 217: Der Mord in der Rue Morgue
  • Nr. 218: Der Kampf um Jerusalem

Eine Homepage hat der Kleinverlag nicht. Weitere Informationen gibt es bei:
CCH, Bernhard Maas, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Abbildungen © CCH