Edition Moderne: Neuheiten 2. Halbjahr 2011

Veröffentlicht: Sonntag, 15. Mai 2011

 

.   . Edition Moderne: Neuheiten für das 2. Halbjahr 2011

Auch bei der Edition Moderne stehen die Novitäten bis Ende des Jahres fest. Insgesamt sechs neue Titel sind geplant. Darunter mit Im Visier der neue Krimi von Jacques Tardi über einen Berufskiller, der aus seinem blutigen Geschäft aussteigt, nach einem Roman von Jean-Patrick Manchette.

Eine weitere Comic-Reportage von Joe Sacco mit dem Titel Gaza steht auf dem Programm, ebenso wie ein weiterer Band des Schweizers Mike van Audenhove. Das Neue an dem Hardcover mit dem schlichten Titel Mike ist die Tatsache, dass der Text jetzt auf Hochdeutsch geschrieben ist.

Fünf der sechs neuen Titel erscheinen als Hardcoverband.

JULI 2011:

Leonard Riegel
Die Jagd nach der zündenden Idee

Hier kommt das neue deutsche Humortalent!

Fehlende Inspiration kann das Leben eines Glückskeks-Sprücheschreibers zur Hölle machen. Da hilft nur noch ein Spaziergang mit dem Hund. Oder was soll man tun, wenn man seine Memoiren schreibt und auch mit Schriftgrösse 22 Punkt nicht über sieben Seiten hinauskommt? Mit einem Besuch von alten Bekannten und Verwandten kann man die Erinnerung auffrischen.

Mit trockenem Humor und schlagfertigen Dialogen erzählt Leonard Riegel in dieser Erstveröffentlichung von den Sorgen der kreativen Menschen.

ISBN 9783037310816 | Hardcover | 72 Seiten | farbig | 12,80 Euro

AUGUST 2011:

Andreas Gefe & Charles Lewinsky
Zwei mal zwei

Eine Graphic Novel über die wunderbare, aber auch nervtötende Zeit der Schwangerschaft.

Lisa (36) und Roland (36) sind ein Paar und wünschen sich schon lange ein Kind. Er will endlich seine Doktorarbeit beenden. Sie steht als Wirtschaftsfachfrau voll im Erwerbsleben. Sie weiss, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt, um Mutter zu werden. Marlen (26) und Mirko (24) lernen sich erst kennen, doch nach einer gemeinsamen Nacht ist Marlen schwanger. Dabei hat sie viele kreative Ideen und ist im Begriff, sich selbstständig zu machen. Und der Automechaniker Mirko möchte eigentlich nur seine wilden Jahre geniessen. ZWEI MAL ZWEI erschien im ZÜRITIPP, Beilage des TAGES-ANZEIGERS, 2010 - 2011.

ISBN 9783037310847 | Hardcover | 48 Seiten | farbig |

Joe Sacco
Gaza

Gaza ist ein hervorragendes Beispiel von Oral History, vom Meister der Comic-Reportage.

Während der Suezkrise 1956 besetzte die israelische Armee den damals schon mehrheitlich von palästinensischen Flüchtlingen bewohnten Gazastreifen und tötete dort hunderte von Palästinensern. Diese Massaker waren der Weltpresse damals nur eine Fussnote wert und tauchten auch in den meisten Geschichtsbüchern nicht auf.
Knapp 50 Jahre später geht Sacco dieser "Fussnote" nach, Ereignissen, die bei den Betroffenen noch immer nachwirken und mit ein Grund für den ständig schwelenden Nahostkonflikt sind. Sacco sucht die noch lebenden Zeugen auf und setzt ihre Aussagen in gewohnt eindrücklicher Weise um.

ISBN 9783037310809 | Klappenbroschur | 432 Seiten | s/w | 34,00 Euro

SEPTEMBER 2011:

Mike van Audenhove
Kids

Mike auf Hochdeutsch: Endlich wird der Bestseller der Edition Moderne auch für Nichtschweizer verständlich!

Soll man sich bei Computerproblemen von seinem zehnjährigen Sohn aus der Patsche helfen lassen? Wo stellt man das zwanzigste Bastelgeschenk des Patenkindes noch hin? Wie sah die Oma als junges Mädchen aus? Wie verabschiedet man sein Kind, ohne dass es in der Krippe einen Brüllanfall bekommt?

Mit Humor und viel Liebe stellt Mike Van Audenhove den Alltag mit Kindern dar.

ISBN 9783037310823 | Hardcover | 40 Seiten | farbig | 14,80 Euro

OKTOBER 2011:

Tardi nach Manchette
Im Visier

Ein Berufskiller steigt aus! Ein neues Meisterwerk von Tardi nach dem Roman von Manchette.

Bereits auf der ersten Seite wird man mit dem Beruf der Hauptfigur Martin Terrier konfrontiert: er ist Berufskiller. Doch Terrier hat genug. Er will aussteigen und zurück zu seiner Jugendliebe Alice. Aber sein Auftraggeber, Mr Cox vom CIA, sieht das anders. Ein letztes Attentat auf einen OPEC-Minister soll Terrier für ihn ausführen und dann als Sündenbock herhalten für all die Morde, die er im Auftrag des CIA begangen hat.

Die kaltblütige, schwarze, gewalttätige Vorlage setzt Tardi mit vielen Details aus den späten 70er Jahren kongenial um. Insbesondere die sagenhafte Citroën DS nimmt eine Starrolle ein.

ISBN 9783037310854 | Hardcover | 106 Seiten | farbig | 24,00 Euro

Hannes Neubauer
Das kleine Schwarze

Licht- und waschechter Schwarzer Humor!

Das Kleine Schwarze (Frauenkleid, waschecht bis 90 Grad), Couchy (Kartoffel, mehlig bis festkochend) und L.B. (Krawatte, fein und unbetucht) leben mit Vincent (Katze, omnipräsent und gut für die Seele) in einer WG und versuchen sich mit Humor (schwarz) vor den alltäglichen Widerwärtigkeiten zu retten.

Je eine Seite umfassen, die schrägen Episoden der drei Hauptdarsteller, von Hannes Neubauer im souveränen Streetart-Style umgesetzt. Witzig und intelligent!

ISBN 9783037310861 | Hardcover | 64 Seiten | farbig | 12,80 Euro