Der rote Korsar Gesamtausgabe bei Ehapa

Veröffentlicht: Mittwoch, 26. September 2012

Der rote Korsar

Nachdem die Gesamtausgaben von Klassikern wie Mick Tanguy, Luc Orient oder Jerry Spring abgeschlossen sind, legt die Ehapa Comic Collection 2013 mit einem beliebten alten ZACK-Helden nach. Der rote Korsar bekommt eine eigene Integral-Ausgabe.

Der Rote Korsar bei Ehapagermany48 ab 2013
Außerdem in der Pipeline: Zwei neue Munuera-Serien

Der rote KorsarIm August startete Dargaud die Neuedition seiner Gesamtausgabe von Barbe-Rouge. Band 2 ist für November angekündigt. Eine gute Gelegenheit auch eine deutsche Version zu produzieren.

Die Ehapa Comic Collection kündigt die klassische Piraten-Abenteuerserie von Jean Michel Charlier (Blueberry und Tanguy & Laverdure) und Victor Hubinon (Buck Danny) in der neuen Ausgabe seiner Kundenzeitschrift TOCK TOCK an.

»Zu Beginn des 19. Jahrhunderts treibt der gefürchtete rote Korsar sein Unwesen und kapert die mit Reichtümern beladenen Handelsschiffe der Spanier und Engländer. Doch vor allem Rick, der adoptierte Sohn des roten Korsaren, macht sich einen Namen im Dienst des französischen Königs. Beschützt vom bärenstarken ehemaligen schwarzen Sklaven Baba und beraten vom alten und schlauen Gelehrten Dreifuß kreuzt der junge Abkömmling einer einflussreichen französischen Adelsfamilie als erfahrener Seemann die Weltmeere und wird in die spannendsten Abenteuer verwickelt«, so der Verlag.

Die ersten beiden Bände der Gesamtausgaben werden auf jeweils ca. 160 Seiten die ersten fünf Originalabenteuer der Serie in teilweise neuer Kolorierung, mit informativen redaktionellen Seiten und in hochwertiger Aufmachung beinhalten.

Außerdem kündigt der Verlag zwei neue Comics von dem Spanier José-Luis Munuera an: Fraternity und Zauber.