Finix: Isabella Gesamtausgabe in 3 Bänden

Veröffentlicht: Mittwoch, 02. Januar 2013

Isabella

Finix ist längst nicht mehr nur der Verein von Fans, die alte, abgebrochene Serien abschließen wollen. Spätestens seit dem Start der neuen Serie Hauteville House im Juni 2012 ist klar, dass Finix das ursprüngliche Konzept aufbricht, um breitere Leserkreise zu erschließen. Im Sommer beginnt eine neue Phase in der Geschichte des Verlags, der dieses Jahr sein fünfjähriges Jubiläum feiert.

Joint-Venture: Finix Comics, powered by Gottagermany48
Start mit Isabella Gesamtausgabe

Im Jubiläumsjahr gibt es bei Finix Comics ordentlich was zu feiern. Gleich zwei gewichtige Gesamtausgaben gehen 2013 an den Start. Während eine bislang nur Mitgliedern des Vereins Finix Comics e.V. bekannt ist (und daher hier noch nicht veröffentlicht wird), wurde das Geheimnis um die zweite neue Serie mittels einer Schatzkisten-Rate-Aktion und täglich frischen Hinweisen inzwischen gelüftet.

Isabella und Freunde

Titelbild Isabella Gesamtausgabe Band 1In drei umfangreichen Bänden veröffentlicht Finix ab Juli 2013 eine dreiteilige Gesamtausgabe des frankobelgischen Klassikers Isabella. Die Serie vereint vier Funny- und Semifunny-Altmeister: André Franquin, Yvan Delporte, Raymond Macherot, und Will. Die Serie debütierte in Deutschland 1976 unter dem Originaltitel Isabelle in Kaukas Fix und Foxi. Unter dem Titel Isabella erschienen Anfang der 1990er Jahre bei Arboris sechs Alben.

Möglich wird diese Edition durch das Engagement von Horst Gotta vom Splitter Verlag, dessen Herzenswunsch es war, diese besonders charmante Kinderserie zu verlegen, dies aber unter dem Splitter oder dessen Imprint toonfish nicht möglich war. Zusammen mit Marc Schnackers von Finix entstand die Idee eines Joint Ventures, wobei Gotta das Layout, das Lettering und die Restauration sowie einen Teil der finanziellen Risikos übernimmt, und Finix als Verlag fungiert. Hier sind u.a. Marcus Schweizer (Übersetzung) und ALFONZ-Autor Peter Nover (Lektorat) zu nennen, sowie Uwe Peter (Endlektorat) und Oliver Hornig (Koordination).

Zum Erscheinungstermin von jedem Album wird es eine kostenlose Postkarte geben: zum Sammeln, Verschicken oder Ausschneiden als Aufsteller.

Juli 2013

Isabella Integral Band 1

224 Seiten, Hardcover 35,00 €, Auflage 1.000 Exemplare, ISBN 978-3-941236-84-4

Januar 2014

Isabella Integral Band 2

216 Seiten, Hardcover 35,00 €, Auflage 1.000 Exemplare, ISBN 978-3-941236-85-1

Mai 2014

Isabella Integral Band 3

216 Seiten, Hardcover 35,00 €, Auflage 1.000 Exemplare, ISBN 978-3-941236-86-8

Für Spezialisten nachfolgend die genauen Inhalte der drei Bände:

Band 1:

Enthält die langen Originalgeschichten:
Le tableau enchanté
Isabelle et le capitaine
Les maléfices de l'oncle Hermès
L'astragale de Cassiopée.

Die Kurzgeschichte: Isabelle et les voleurs

Sowie Skizzen und gemäldeartige Illustrationen aus dem Isabella-Universum und ein Vorwort von Jacques Pessis.

Band 2:

Enthält die die langen Originalgeschichten:
Un empire de dix arpents
L'étang des sorciers
L'envoutement du népenthès
La lune gibbeuse.

Die Kurzgeschichte: Monsieur Printemps

Sowie Skizzen und gemäldeartige Illustrationen aus dem Isabella-Universum und ein Vorwort von Jacques Pessis.

Band 3:

Enthält die langen Originalgeschichten:
La traboule de la Géhenne
Le sortilège des Gâtines
Le grand bonbon
Les Abraxas pernicieux

Sowie Skizzen und gemäldeartige Illustrationen aus dem Isabella-Universum und ein Vorwort von Jacques Pessis.

Isabella Präsentation

Abbildungen © Finix Comics/Gotta Comic


Weiterführende Links:

Homepage des Verlags: Finix Comics

Serienseite von Band 1: Isabella Gesamtausgabe Band 1