Mosaik sagt für Erlangen ab

Veröffentlicht: Samstag, 14. April 2012

mosaik logo

Herber Verlust für den Comic-Salon: der Verlag Mosaik Steinchen für Steinchen hat seine Teilnahme am diesjährigen Großereignis in Erlangen abgesagt.

Ohne Zack Edition und Mosaikgermany48
Comic-Salon Erlangen 2012

Schlechte Nachricht für alle, die sich auf den sympathischen Verlag aus Berlin gefreut haben. Was CRON schon ein paar Tage wusste, gaben die Macher von Mosaik und ZACK heute in ihrem Newsletter bekannt.

Wieso, weshalb, warum? »Wir finden das sehr schade, da wir gerne mit allen unseren Lesern und Freunden unser 20-jähriges Erlangen-Jubiläum gefeiert hätten, aber leider haben wir unseren Stammplatz auf dem Comic Salon, auf den unsere gesamte Planung ausgerichtet war, nicht bekommen. Das hat dazu geführt, dass wir unsere Teilnahme kurzfristig absagen mussten. Deshalb gönnen wir uns 2012 eine Auszeit und freuen uns auf den Comic Salon 2014«, steht im Newsletter an die Fans und Freunde des Verlags.

Hintergrund sind Verschiebungen im Standplan, welche durch einen der großen Verlage ausgelöst wurden.

Mosaik hatte ferner einige Signierstunden mit Zeichnern geplant, die nun größtenteils ebenfalls ins Wasser gefallen sind. »Trotzdem wollen wir unseren Leserinnen und Lesern die von uns geplanten Comic-Salon Aktionen anbieten, die bereits im Januar 2012 für den Comic-Salon 2012 vorbereitet wurden. So wird Thierry Capezzone die spezielle Erlangen-Ausgabe von ZACK #6/2012 mit einem von ihm gestalteten Variant-Cover am Stand von Salleck Publications signieren. Auch der Comic-Salon-Doppelpack der Alben Allan Quatermain und die Minen König Salomons Band 1 und 2 mit signierter Grafik sowie die ZACK- und MOSAIK-Stickerbilder werden am Stand von Salleck Publications erhältlich sein.

Ebenfalls abgesagt hat Hartmut Beckers Verlag comics etc., der 2012 erstmals nicht mit einem Stand vertreten sein wird, allerdings aus anderen Gründen.

ZACK Newsletter Logo

Abbildungen © Mosaik Steinchen für Steinchen