Schreiber und Leser: Herbst-Winter 2011

Veröffentlicht: Dienstag, 16. August 2011

Abt: Programmvorschau

Neue Titel bei Schreiber & Leser im Herbst 2011

Bei Schreiber & Leser gibt man seine Neuerscheinungen immer in kleinen Portionen bekannt. Man will vermeiden, dass sich die bei den Fans ungeliebten Verschiebungen ergeben, die anderen Kleinverlagen wie eine Seuche an der Planung kleben.

Manchmal erschwischt es aber auch Verlage mit grundsolider Planung. Oftmals sind irgendwelche äußeren Einflüsse der Auslöser, wie z.B. wenn mit dem Lizenzgeber zusammengedruckt wird. So wurde die zuletzt für September angekündigte Gesamtausgabe von Lust & Glaube um einen Monat auf den Oktober 2011 verschoben.

Neu angekündigt wurden zwei neue Titel im sogenannten »Nachtprogramm«. Das ist eine nicht speziell gekennzeichnete Reihe von »ausgewählten Einzeltiteln abseits der Welt der Serien. Preisgekrönte Werke, legendäre Autoren und Zeichner oder sonstwie aus dem Rahmen fallende Alben für Entdecker und abenteuerlustige Leser.«

Es gibt eine weitere Graphic Novel von Emmanuel Moynot, die im Original den rekordverdächtig langen Titel Pourquoi les baleines bleues viennent-elles s'échouer sur nos rivages? trägt. Bei Schreiber & Leser machte man ein kundenfreundliches Tod eines Blauwals daraus, das dem Käufer erspart, an der Kasse zu fragen: »Warum eigentlich stranden Blauwale an unseren Ufern?«

Der zweite Titel ist die Gesamtausgabe des Zweiteilers Tirésias von Serge Le Tendre, dem Autor von Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit, und Christian Rossi, dem Zeichner von Der Planwagen des Thespis oder W.E.S.T.

Noch nicht offiziell angekündigt, aber für dieses Jahr noch vorgesehen, ist ein neuer Band von Sokals Inspektor Canardo. Band 20 ist für November 2011 eingeplant.

Im Dezember darf man mit einen neuen Band von Unter dem Hakenkreuz sowie einem weiteren Titel aus dem Imprint »s&l noir« rechnen.

Erschienen ist dieser Tage eine neue Ausgabe des schreiber&leser-Magazins. Die Nr. 3/2011 ist HIER online zu lesen oder steht HIER als PDF zum Download bereit.

Abbildungen © Schreiber & Leser


Die nackten Fakten

Tod eines Blauwals
Text/Zeichnung: Emmanuel Moynot
€ 18,80 | gebunden | Farbe | 80 Seiten
ISBN: 978-3-941239-71-5
Erscheinungsmonat: September 2011

„Ich werde Amerika den Arsch aufreißen. Nur ich kann das schreiben!“, sagt Altmeister James Whales über den monumentalen Roman, der sein Lebenswerk krönen soll. Der junge Autor Simon Breuil verehrt den Meister zutiefst und will ihn unbedingt beeindrucken. Dann taucht Whales mit Hollywood-Sternchen Rhonda in Paris auf.

Simon muss seine Ehefrau, eine Geliebte, gelegentliche Eroberungen und die wilde Rhonda bei Laune halten und sägt zugleich am Thron seines Idols...

 

Tiresias
Zeichnung: Christian Rossi · Szenario: Serge Le Tendre
112 Seiten | gebunden | Farbe | € 27,80
ISBN: 978-3-941239-72-2
Erscheinungsmonat: Oktober 2011

Wer empfindet beim Liebesakt größere Lust, der Mann oder die Frau? Diese weltbewegende Frage treibt die Götter auf dem Olymp um und ebenso die Sterblichen auf Erden. Der flotte junge Tiresias, als Bettgenosse beliebt bei Mann und Frau, hat natürlich auch eine Meinung zu dem Thema - die ihm allerdings zum Verhängnis wird. Denn manchmal verstehen die Götter gar keinen Spaß.

Eine Komödie mit Tempo und Tiefgang von zwei großen Meistern des Bildromans.