Neue Graphic Novels bei deutschen Literaturverlagen

Veröffentlicht: Montag, 18. Juni 2012

steves welt

Für den Herbst 2012 sind im Vergleich zum diesjährigen Frühjahr wieder zahlreiche Comicveröffentlichungen bei Literaturverlagen angekündigt.

germany48

 

Obendrein widmet sich die altehrwürdige Kulturzeitschrift »Neue Rundschau« in ihrer dritten Ausgabe von 2012 ganz dem Thema Comic. Die im 123. Jahrgang erscheinende Zeitschrift wird gegenwärtig von Hans-Jürgen Balmes herausgegeben, der für die im September 2012 erscheinende Spezialausgabe mit dem Untertitel »Comics. Form und Inhalt« Thomas von Steinaecker als Co-Herausgeber gewinnen und Originalbeiträge von Christian Kracht, Georg Klein, Andreas Platthaus und anderen versammeln konnte. 

meta Maus

 

neue rundschau_comics

 

Außerdem im S.Fischer Verlag erscheint Ende September die deutschsprachige Ausgabe des wohl schönsten Buches über einen Comic: »MetaMaus« von und über Art Spiegelman. Der amerikanische Zeichner hat in diesem 300 Seiten starken Prachtband die Geschichte seines mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Comic »Maus« minutiös nacherzählt und dokumentiert. Dabei erfährt der Leser nicht nur zahlreiche weitere Fakten aus dem Leben der Eltern Spiegelmans, das der Zeichner in seiner Erzählung so eindringlich und einmalig thematisierte, sondern ist durch Audio- und Videoaufnahmen auf der beigelegten DVD so nah an Protagonisten und dem Künstler wie nur möglich. Das Buch erscheint rechtzeitig zur Ausstellung »Art Spiegelman. Comics von Mäusen und Katzen sowie andere Bildergeschichten« im Kölner Museum Ludwig (22. September 2012 bis 6. Januar 2013).

steves welt

Ebenfalls als Biographie, wenngleich aktueller und vermutlich nicht so eindringlich erscheint mit »Steves Welt« eine Graphic Novel über das Leben von Steve Jobs, dem Mitbegründer von Apple und – heute fast noch wichtiger – einer neuen Lebensphilosophie, und zwar der mit dem »i«. So ist die von Caleb Melby verfasste und gezeichnete Lebensgeschichte dann auch mit »Der Weg zur iPhilosophie« untertitelt, und der amerikanische Originaltitel »The Zen of Steve Jobs« lässt weitere Rückschlüsse über den Inhalt dieser beim Hoffmann und Campe-Imprint Cadeau Verlag zu.

Und schließlich erscheint von Bestsellerautorin Audrey Niffenegger (»Die Frau des Zeitreisenden«) im zu Ullstein gehörenden Graf Verlag eine erste Graphic Novel. »Die Traumbibliothek« wurde 2010 in der britischen Tageszeitung The Guardian vorabgedruckt. Text und Zeichnungen dieser »poetischen, hintergründigen Liebeserklärung an die Welt der Bücher« (Pressetext) stammen von der Autorin und Illustratorin Audrey Niffenegger, deren Weltbestseller »Die Frau des Zeitreisenden« auch erfolgreich verfilmt wurde. Die nur 40 Seiten lange Graphic Novel, für die sich Niffenegger von H. G. Wells' Kurzgeschichte »Die Tür in der Mauer« inspirieren ließ, erscheint im November.

traumbibliothek

Abbildungen © bei den jeweiligen Verlagen


 Die nackten Fakten

Art Spiegelman
MetaMaus
Aus dem Amerikanischen von Andreas Heckmann
S. Fischer Verlag, Frankfurt
304 Seiten, Hardcover, 34.00 €
erscheint: 26. September 2012

Hans Jürgen Balmes, Thomas von Steinaecker (Hrsg.) u.a.
Neue Rundschau 2012/3: Comics - Form und Inhalt
S. Fischer Verlag, Frankfurt
192 Seiten, Softcover, 12.00 €
erscheint: 26. September 2012

Caleb Melby
Steves Welt
Aus dem Amerikanischen von Bastian Heinlin
Cadeau Verlag, Berlin
80 Seiten, farbig, Hardcover mit Metallic-Flexicover, 19,99 €
erscheint: August 2012

Audrey Niffenegger
Die Traumbibliothek
Aus dem Amerikanischen von Brigitte Jakobeit
Graf Verlag, München
40 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, 14,99 €
erscheint: 9. November 2012