Taschen mit 1344 Seiten Robert Crumb

Veröffentlicht: Donnerstag, 06. September 2012

Robert Crumb

Crumb kommt! Erst die Sketchbücher bei Taschen im September, dann die Comics bei Reprodukt (ab Oktober, Start mit Nausea), und schließlich kommt der Meister höchstpersönlich. Er wird zusammen mit seiner Frau Aline Kominsky-Crumb Ehrengast auf dem Comicfestival 2013 in München sein.

Schätze aus dem Untergrundusa48
Robert Crumbs Sketchbooks als edle Sammlerausgabe


crumb sketchbooks box 01Die absoluten Crumb-Aficionados dürften Frohlocken, wenn sie das nötige Kleingeld übrig haben. Der Mann, der uns Fritz the Cat geschenkt und gezeigt hat, dass man mit einer manisch-obsessiven Liebe zu Frauenärschen Geld machen kann, wird beim Kölner Taschen Verlag mit einer ultimativen Sammlerausgabe seiner Sketche, Skizzen und Kurzcomics gewürdigt.

Diese Sechs-Bücher-Box ist seit Langem die erste Sammlung, die nach den Originalzeichnungen gedruckt und von Robert Crumb selbst ediert wurde. Taschens Best-of-Kollektion enthält ausschließlich Arbeiten, die vor dem bekannt selbstkritischen Auge des Künstlers Bestand hatten.

Das Ganze gibt es in zwei Sets im Schuber. Da der Hunger seiner weltweiten Fangemeinde nach neuen Werken kaum zu stillen ist, veröffentlicht Taschen auf ausdrücklichen Wunsch von Robert Crumb das jüngere, in der zweiten Hälfte seiner Karriere entstandene Material zuerst. Das im September erscheinende »Set One« deckt daher die Jahre 1982 bis 2011 ab, das demnächst folgende »Set Two« die Zeit von 1964 bis 1981.

crumb sketchbooks box 02

Im Laufe der letzten beiden Dekaden hat sich Robert Crumbs künstlerischer Output merklich verlangsamt. So weißt auch der Verlag: »Neue Werke sind rar und heiß begehrt.« Diese Sammlung enthält über 600 unveröffentlichte Zeichnungen aus der Schaffensperiode ab 1996.

Robert Crumb Sketbooks Leseprobe

Jedes der sechs Bücher umfasst 224 Seiten, das macht insgesamt 1344 Seiten feinsten Crumbs. Die Bände und Schuber wurden vom Künstler selbst gestaltet und ergänzt mit handschriftlichen Einleitungstexten des genialen Bürgerschrecks.
Crumbs Kunst erzielt inzwischen Rekordpreise auf Auktionen. Laut Verlag, dürften Sammler diese Edition nicht nur als Augenschmaus schätzen, sondern auch als Kapitalanlage. Diese auf 1000 Exemplare limitierte enthält einen handsignierten Pigment-Print »The Little Guy That Lives Inside My Brain«.

Robert Crumb Sketchbook Print

Abbildungen © Robert Crumb / TASCHEN


Die nackten Fakten

Robert Crumb: Sketchbooks 1982-2011
Hrsg. Dian Hanson, Ausgabe: Englisch
Hardcover, 6 Bände im Schuber, inkl. signiertem Print
20,5 x 27 cm, 1344 Seiten, 750 Euro, ISBN 978-3-8365-2479-7


Weiterführender Link:

Homepage des Verlags: Robert Crumb Sketchbooks