Splitter Neuheiten Sommer/Herbst 2015: Zusammenfassung

Veröffentlicht: Donnerstag, 29. Januar 2015

Katalog Ausschnitt

Die dritte Splitter-Entdeckerwoche ist heute zu Ende gegangen. Nachdem das komplette Programm bis Oktober 2015 offiziell enthüllt ist und sich die freudige Aufregung der Fans zu legen beginnt, blicken wir zusammenfassend auf die Neuheiten und stellen ergänzend Horst Gotta vom Splitter Verlag einige aktuelle Fragen.

Die ausgewogenste Mischung seit es Splitter gibtgermany48
Splitter Neuheiten Mai bis Oktober 2015

GEHE ZU:
Mai * Juni * Juli * August * September * Oktober

78 neue Titel plant der Bielefelder Splitter Verlag für sein neues Sommer- und Herbstprogramm 2015. 13 Novitäten pro Monat, das ist ein neuer Rekord für den Comicverlag und bedeutet den größten Output im traditionellen Albensegment.

Splitter Katalog 2015 Cover

Die Entdeckerwochen-Aktion hat sich erneut als Volltreffer erwiesen. Fast eine ganze Woche lang diskutierten die Fans im Splitter-Diskussionsforum die Enthüllungen und teilen sich mit, welche Titel sie kaufen werden.

Neue Artbooks sind keine im kommenden Programm zu finden. Warum das so ist, erläutert Horst Gotta von Splitter im aktuellen CRON-Interview. Dafür gibt es insgesamt zwölf als Graphic-Novel bezeichnete Neuheiten, ebenfalls so viele wie in keinem Halbjahresrogramm zuvor.

Die Legende der Drachenritter Band 19

Nachdem das aktuelle Programm bis April gefühlt eher Science Fiction- und Fantasy-lastig war (nur vier Graphic Novels), präsentiert der Verlag für 2015 eine Selektion, die sehr abwechslungsreich ist. 

Gleich elf Serien werden abgeschlossen, darunter voluminöse Gesamtausgaben wie Percy Pickwick, Ramiro und Hans:

  • Das fünfte Evangelium (mit Band 5)
  • Konungar (mit Band 3)
  • Die Ritter des verlorenen Landes (mit Band 4)
  • Segmente (mit Band 3)
  • Ramiro Gesamtausgabe (mit Band 4)
  • Shanghai (mit Band 3)
  • Conquistador (mit Band 4)
  • 42 - Intergalaktische Agenten (mit Band 5)
  • Percy Pickwick Gesamtausgabe (mit Band 6)
  • Hans Gesamtausgabe (mit Band 3)
  • Death Experience (mit Band 2)

Die Fantasy-Serie Elfen, die nach dem »Shared Universe«-Prinzip von verschiedenen Autoren und Künstlern gestaltet wird, geht bei Splitter auf die Überholspur: In monatlichem Abstand erscheinen sechs neue Alben. »Elfen hat sich in kürzester Zeit zu einer wahren Topseller-Serie entwickelt«, so Dirk Schulz im Interview mit CRON.

Die Reedition der beliebten Serie Thorgal wird mit nur zwei Bänden fortgesetzt, was die Fans der Serie missmutig werde lässt, da man sich eine schnellere Neuveröffentlichung vorgestellt hat. Dazu gibt's immerhin je ein neuer Band der Ablegerserien Die Welten von Thorgal: Kriss de Valnor und Die Welten von Thorgal: Lupine.

Eine weitere SF-Klassiker-Serie bekommt das Splitter-Treatment, die seit Jahren vergriffene Serie Die Schiffbrüchigen der Zeit startet im Mai und erscheint dann alle zwei Monate mit einem neuen Album. Insgesamt werden es zehn Bände.

Zu den Highlights des nächsten Halbjahrs gehören Little Tulip, Die alten Knacker, Freaks Squeele, Undertaker oder Weiß wie der Mond.

Little Tulip

ritter des verlorenen landes 04

thorgal 26

Generell gibt es wieder viel neues Lesefutter, denn stolze 32 (!) Serienstarts oder Einzelbände sind vorgesehen, neun mehr als im Programm davor.

Alle Neustarts und Einzelbände in der alphabetischen Übersicht (DB = Double, GN = Graphic Novel, T = toonfish, XXL = extradicke Titel)

  • Aeropostal
  • Blue Note (DB)
  • Broadway
  • Das Schloss in den Sternen
  • Die alten Knacker
  • Die Nacht der lebenden Toten
  • Die Schiffbrüchigen der Zeit
  • Die Schöne und das Biest (DB)
  • Freaks Squeele - Totenfeier (GN)
  • Geister der Toten (GN)
  • Gloria Victis
  • Helena (GN)
  • Herkules
  • In Bed (GN)
  • Little Nemo (GN)
  • Little Tulip (GN)
  • Low (GN)
  • Magda Ikklepotts
  • Melville (XXL)
  • Nonplayer
  • Odyxes
  • Oink! (GN)
  • Pinocchio (T)
  • Querschläger (GN)
  • Sherlock Holmes: Crime Alleys (DB)
  • Troja
  • Untertaker
  • Walküre (DB)
  • Warship Jolly Rogers
  • Weiße Felder (GN)
  • Weiß wie der Mond (XXL)
  • Wo sind die großen Tage? (GN)

Im Funny-Imprint toonfish erscheint weiterhin pro Monat ein neuer Band, wobei die Gesamtausgabe der Abenteuer von Percy Pickwick mit drei Bänden das halbe toonfish-Programm belegt. Dazu gibt es neue Bände der beiden Peyo-Serien Schlümpfe und Benni Bärenstark soweid eine neue Pinocchio-Adaption als Einzelband.

schluempfe 33

pinoccio

Alle toonfish-Neuheiten in chronologischer Reihenfolge.

  • Mai: Pinocchio
  • Juni: Percy Pickwick Gesamtausgabe 4
  • Juli: Die Schlümpfe 33
  • August: Percy Pickwick Gesamtausgabe 5
  • September: Benni Bärenstark 14
  • Oktober: Percy Pickwick Gesamtausgabe 6

Abbildungen © Splitter


Weiterführende Links:

Splitter-Vorhang 2015: Entdeckerwoche

Interview mit Horst Gotta: Interview

Splitter-Katalog als PDF-Download: Splitter Sommer-Herbst 2015

Homepage des Splitter-Verlags: Splitter