ALFONZ Nr. 4/2014: Erste Informationen

Veröffentlicht: Montag, 25. August 2014 Geschrieben von Volker Hamann

alfonz 2014 04 teaser 1

In deutschen Kinos startet diese Woche der aktuelle Marvel-Blockbuster Guardians of the Galaxy, was wir zum Anlass nehmen wollen, auf die kommende Ausgabe von ALFONZ – Der Comicreporter hinzuweisen, die ab 1. Oktober 2014 im Handel erhältlich ist und eine ausführliche Betrachtung des Marvel-Spektakels bietet unter anderem!

ALFONZ Nr. 4/2014cr ICON-FastFacts
Großes Titelthema: Disney-Übersetzerin Erika Fuchs bekommt ein Museum

Im beschaulichen Örtchen Schwarzenbach an der Saale im Landkreis Hof in Bayern lebte Johanna Theodolinde Erika Fuchs, die langjährige und ob ihrer sprachlichen Talente hochverehrte Übersetzerin der Disney-Comics. Und hier entsteht ein Museum für Comic und Sprachkunst, das Anfang Dezember 2014 eröffnet werden und den Namen der promovierten Kunsthistorikerin tragen wird. Grund genug, das Titelthema der kommenden Ausgabe von ALFONZ der 2005 verstorbenen Sprachkünstlerin zu widmen. Elisabeth Dietz hat den Bau und die Konzeption des Museums dokumentiert, und Klaus Bohn geht der Sache auf den Grund, wie es Erika Fuchs gelang, den Comic aus seiner Schmuddelecke zu holen und den Disney-Comics sprachlich hochwertige Übersetzungen in die Sprechblasen zu schreiben.

ALFONZ 4/2014 Cover

Der Hamburger Comiczeichner Simon Schwartz hat für diese Ausgabe exklusiv ein Titelbild gezeichnet, das Erika Fuchs beim Unterstreichen eines ihrer wohl bekanntesten Aussprüche zeigt. Was Simon Schwartz außerdem mit der Disney-Übersetzerin verbindet, zeigen wir in ALFONZ Nr. 4/2014. Darüber hinaus bietet der nächste ALFONZ diese weiteren Themen:

  • SCIENCE FICTION: Marvel goes Cosmic

Weltraum- und Superhelden-Action in einem, das hat Tradition bei Marvel. Der große Sommer-Comicblockbuster heißt »Infinity« und schickt die Avengers (und jede Menge anderer Superhelden) in den Kampf um das Schicksal des Universums. Mit von der Partie sind auch die frisch revitalisierten Antihelden Guardians of the Galaxy, die ab 28. August 2014 im Kino zu sehen sind. ALFONZ bewertet nicht nur den neusten Marvel-Hollywoodstreifen, sondern stellt auch die Comichistorie der Guardians vor und untersucht gleichzeitig den Mehrwert von »Infinity«.

 alfonz 2014 04 themen

  • LITERATUR: Comics vs. Belletristik-Klassiker

Fast 15 Jahre lang hat sich der französische Zeichner und Autor Régis Loisel Zeit für seine Adaption des berühmten Kinderbuchs Peter Pan von James Matthew Barrie genommen. Das Ergebnis, die sechs Bände umfassende, sehr freie Interpretation des Originalromans, gilt als eine der herausragenden graphischen Erzählungen der 1990er Jahre. ALFONZ stellt den Künstler und die neue Gesamtausgabe der Serie vor.
Auch Mark Siegel hat sich für seine Graphic Novel Sailor Twain von Literaturklassikern inspirieren lassen. ALFONZ wollte es genauer wissen und hat mit dem amerikanischen Autor auf dem Comic-Salon in Erlangen gesprochen. 


Mitte September werden weitere Inhalte bekanntgegeben und erste Vorschau-Seiten gezeigt.

ALFONZ Nr. 4/2014 erscheint am 1. Oktober und ist im Comicfachhandel, Bahnhofsbuchhandel oder direkt bei der Edition Alfons zu kaufen.