H.G.Wells: Die Zeitmaschine

Navigation: Start Verlage Sonstige Verlage CLUB INFO Band 9 - Interview mit Jürgen Hüfner

CLUB INFO Band 9 - Interview mit Jürgen Hüfner

Club Info 9

In Zeiten des Internets sind auch sie vom Aussterben bedroht: die klassischen Comicfanzines. Ende 2013 kehrte mit dem Club Info ein alter Bekannter nach einer Pause von fast 15 Jahren zurück. Inzwischen liegt bereits die zweite Ausgabe des neuen Club Info vor. CRON sprach mit Herausgeber Jürgen Hüfner.

Club Info Nummer 9 mit Wäscher-Titelbildgermany48
Nostalgie pur

Nostalgie ist in. Was in der Kindheit gut und faszinierend war, beschäftigt die Menschen in der Regel auch im hohen Alter noch. Nicht anders ist es bei den Comics

Für Freunde der Comics der 1950er und 1960er Jahre gibt es mit dem schlicht betitelten Club Info eine weitere Anlaufstelle, um sich mit heimelig nostalgischen Texten und Bildern zu versorgen. Vor allem der Lehning Verlang und seine Publikationen sind das Steckenpferd von Chefredakteur und Herausgeber Jürgen Hüfner, der eine charmante Mischung aus Info- und Anzeigenblatt zusammengestellt hat.

Club Info 9

Im vollfarbigen Comic Info im Heftformat findet der geneigte Leser neben Historischem und Kuriosem auch kurze Berichte von geselligen Nachmittagen, die als Fantreffen deklariert sind, wo sich Comicleser mit ihren Frauen im privaten Rahmen treffen, um bei zünftigem Essen über ihr liebstes Hobby zu fachsimpeln oder Vorstellungen von Buchreihen, die für Sammler von Abenteuer- und Trivialliteratur von Interesse sind.


CRON fragt. Jürgen Hüfner antwortet.cr ICON-Fragen
Interview mit dem Verleger.

Jürgen HüfnerJürgen, inzwischen liegt die zweite Ausgabe der Reinkarnation Deines Fanzines Club Info vor. In seinem ersten Leben erschien das Heft von 1996 bis 1999 und wurde mit der Nr. 6/7 eingestellt. Wieso hast Du es 14 Jahre später wiederbelebt?

In den letzten Jahren kamen viele Comicfreunde auf mich zu, die über die 50er und 60er Jahre mehr an Bildberichten sehen und Artikel lesen wollten. Also begann ich eine Neuausgabe meines damaligen »Hansrudi Wäscher CLUB INFO« herzustellen. Da ich den alten Namen nicht mehr verwenden durfte blieb es nur bei »CLUB INFO«.

Wie bist Du mit der Resonanz auf die Nr. 8 zufrieden?

Auf der Kölner Comic-Messe im November wurde erstmalig die Nr. 8 verkauft. Am Ende des Tages waren 56 Hefte verkauft worden. Damit hatte ich nicht gerechnet, mittlerweile kommen immer mehr Händler hinzu, die ihr Kontingent bestellen. Von der Nr. 8 sind nur noch wenige Hefte auf Lager. Ab der Nr. 9 wurde die Auflage erhöht und der Umfang beträgt 28 Seiten.

Die Zielgruppe ist die gleiche wie von Sammlerherz oder dem Hansrudi Wäscher Fanclub Magazin. Was hat das Club Info, was diese beiden Publikationen nicht haben?

Im Club Info kommen ohne Ausnahme nur nostalgische Bild- sowie Textberichte aus der »Guten alten Zeit« zum Abdruck. Das ist es, was die meisten Comicfreunde lesen wollen. Die Leserbriefe geben mir hier recht und die Mischung im Heft kommt sehr gut an. In den von dir genannten Magazinen sind manchmal viele »fremdartige« Artikel und anderes, das für viele eben nicht so von Interesse ist.

Club Info 8

Club Info 8 Leseprobe

Wie kam es zu dem »Club« im Namen?

Auf der vorletzten Seite der Nr. 8 habe ich über die Entstehung geschrieben. Es waren Berichte über Club-Treffen im Heft und da zudem immer mehr Hansrudi Wäscher Fanclubs entstanden, wählte ich diesen Namen.

Die neue Nummer 9 bietet jede Menge für Freunde des alten Lehning-Zeit, aber auch einen Ausflug in die Welt der Krimis, wie der Vorstellung der Kranichbucher-Reihe mit ihren vielen nostalgischen Titelbildern. Und natürlich fehlen Verkaufslisten von Sammlern für Sammler nicht. Kannst Du schon etwas über den Inhalt der Nummer 10 verraten?

Bis auf die Anzeigenseiten ist Heft Nr. 10 fast fertig. Neben Lehning-Spezial sind natürlich »Damals war´s«-Geschichten, die Lehning-Taschenbücher mit »EIN LEHNING-BUCH« und den »COURTHS-MAHLER« Taschenbüchern wieder mit dabei.

Neben verschiedenen Artikeln über diverse Comics oder ähnlichem, startet die neue Reihe über die amerikanischen Classics Illustrated sowie den deutschen Illustrierte Klassiker aus dem BSV-Verlag. Es kommen hier schön kolorierte Titelbilder zum Abdruck. Hier muss ich aber erst mal sehen was Gerhard in seiner Sprechblase bringt.

Das Titelbild wird diesmal von Marco Löffelholz (siehe Innenillustration) sein, der auch seinerzeit schon für mich gezeichnet hat.

Die Fragen stellte Matthias Hofmann.

Club Info 6/7

Abbildungen:
Nick, Tibor © Copyright Hansrudi Wäscher/becker-illustrators, Die Besucher © Bernhard Maas, Foto © Jürgen Hüfner


Weiterführender Link:

Club Info kostet 6 Euro (plus 1,40 Euro Porto & Verpackung) und ist direkt beim Herausgeber zu bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Drucken PDF

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2017

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.